Back

Diversität

Veröffentlicht am 5 März 2018 von Vincenzo Ganci

Was haben Barak Obama und Justin Trudeau gemeinsam? Als charismatische Politiker haben sie sich zugänglich, modern und realitätsnah gezeigt und so das Bild des traditionellen Staatsoberhauptes entstaubt. Vielleicht weniger bekannt ist die Tatsache, dass sie sich über die Staatsführung hinaus engagiert für die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzen. Als mächtige Männer betonen sie immer wieder klar und deutlich, wie wichtig es ist, den grösseren Talentepool und die erhöhte Profitabilität wertzuschätzen, die durch den Zugang von Frauen zu Führungspositionen entstehen.

Man könnte meinen, dass ich aufgrund meiner lateinischen Wurzeln möglicherweise ein traditionelles Rollenbild bevorzuge. Jedoch haben mich meine beruflichen und persönlichen Erfahrungen sehr schnell gelehrt, die Stereotypen in Frage zu stellen, die sich nach wie vor hartnäckig halten. Heute wollen wir uns dem Engagement dieser inspirierenden Staatsoberhäupter anschliessen und haben daher beschlossen, uns in unserem Bereich konkret dafür einzusetzen, der fehlenden Vielfalt in den Unternehmen, besonders in der Schweiz, entgegenzuwirken (1).

Worum geht es dabei genau? Ganz einfach darum, dass wir unsere Leidenschaft und unsere Erfahrung, die wir als Personalberater für Führungskräfte erworben haben, zur Förderung von Diversität einsetzen möchten, indem wir Artemia Executive ins Leben rufen – die erste Schweizer Personalberatung, die sich dem Recruiting von Frauen in Führungspositionen widmet. Artemia Executive ist ein Schwesterunternehmen von Ganci & Partners.

Justin Trudeau hat es in Davos erneut betont: Die Unternehmensleistung steigt um mindestens 15 %, wenn das Top-Management gemischt ist (2). Etwas, wovon viele Unternehmenschefs träumen! Wir stehen oft vor der Aufgabe, dass ausdrücklich eine Frau für eine bestimmte Position gewünscht wird. Als wir uns näher damit beschäftigt haben, ist uns die Komplexität dieses Themas bewusst geworden. Denn es geht nicht nur darum, dem Bild ein wenig Farbe hinzuzufügen, sondern darum, eine Kultur zu erschaffen, in der Vielfalt wertgeschätzt und gefördert wird. Obwohl wir hervorragende Kandidatinnen vermitteln, sind die Profile der weiblichen Talente auf dem Markt oft weniger sichtbar und gewisse Rollenbilder können den Recruiting-Prozess zu ihrem Nachteil beeinflussen.

Deshalb hat Ganci & Partners mit Diversity-Experten zusammengearbeitet, um einen Service anzubieten, der unser Wissen im Bereich Führungskräftevermittlung mit einem innovativen neuen Ansatz kombiniert. Dies ermöglicht Unternehmen, nicht länger auf die weiblichen Talente verzichten zu müssen und öffnet begabten Frauen den Zugang zu Führungspositionen, was schliesslich in einer besseren Unternehmensleistung resultiert. Für weitere Informationen laden wir Sie dazu ein, die Website von Artemia Executive zu besuchen und mit den beiden Mitinhaberinnen und Beraterinnen, Eglantine Jamet und Sigolène Chavane, Kontakt aufzunehmen.

 

(1) Glasdeckenindex von The Economist vom 17.02.2018

(2) Peterson Institute for International Economics, 08.02.2016